Ludwig-Erhard-Stiftung Newsletter Februar 2018
DIESE E-MAIL ONLINE ANSCHAUEN
NEWSLETTER
FEBRUAR 2018
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem Newsletter erfahren Sie Neuigkeiten aus der Ludwig-Erhard-Stiftung und erhalten Informationen über Aktivitäten der Stiftung.

Folgen Sie uns auch auf Twitter >> und Facebook >>!
Teaserbild Artikel
Zu den Plänen der Großen Koalition

Wie sind die im Koalitionsvertrag formulierten Pläne der Großen Koalition nach den Erhard’schen Prinzipien von Freiheit und Verantwortung zu bewerten? Lesen Sie die Antworten von: >>Ulrich Blum, >>Wolfgang Clement, >>Juergen B. Donges, >>Andreas Freytag, >>Peter Gillies, >>Reiner Holznagel, >>Oswald Metzger, >>Frank Schäffler, >>Linda Teuteberg und >>Ursula Weidenfeld.

… zu den Beiträgen
Teaserbild Artikel
Die Akzeptanz eines Wirtschaftssystems ist abhängig von seinem Erfolg

Am 22. November 2017 wurde Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, in Berlin mit dem Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Lesen Sie ihre Preisrede.

… zur Preisrede
Teaserbild Artikel
Die Aufgabe der Ordnungspolitik

Am 22. November 2017 wurde Dr. Marc Beise, Leiter der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung, in Berlin mit dem Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Lesen Sie seine Preisrede.

… zur Preisrede
Teaserbild Artikel
Festschrift: 40 Jahre Ludwig-Erhard-preis

Die Ludwig-Erhard-Stiftung hat die von 1977 bis 2016 veröffentlichten Reden der Träger des Ludwig-Erhard-Preises für Wirtschaftspublizistik in einem Sammelband zusammengefasst. Das Ergebnis ist ein erkenntnisreicher Abriss über 40 Jahre Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsberichterstattung. Gegen eine einmalige Spende von mindestens 100 Euro senden wir Ihnen gern – solange der Vorrat reicht – die Print-Ausgabe des Buches (Hardcover mit Schutzumschlag, 630 Seiten) zu. Im Handel ist das Buch als E-Book erhältlich.

… weitere Informationen
Teaserbild Artikel
Ludwig Erhard zum Gedenken

Anlässlich Ludwig Erhards 121. Geburtstag am 4. Februar 2018 legte die Ludwig-Erhard-Stiftung einen Kranz auf Erhards Grab nieder. Dr. Herbert B. Schmidt, Wegbegleiter Erhards und langjähriges Mitglied der Stiftung, besuchte das Grab auf dem Bergfriedhof in Gmund am Tegernsee (Bild).
Außerdem dokumentiert die Ludwig-Erhard-Stiftung auf ihrer Website einen Beitrag aus dem Jahr 1977 von Dr. Gerhard Stoltenberg, damals Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, in dem er Ludwig Erhard zum 80. Geburtstag gratulierte.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Neue grüne Marktwirtschaft

Wer die Insolvenz von Unternehmen, Banken und Staaten verhindert, hebelt die Marktwirtschaft aus und trägt zur ungerechtfertigten Schonung von Vermögen bei. Lesen Sie einen Beitrag von Frank Schäffler MdB, Mitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Globalisierungskritik

Die wirtschaftliche Globalisierung wird oft als Ursache für Arbeitsmarktentwicklungen benannt, die negativ wahrgenommen werden. Empirisch ist diese Kausalität nicht eindeutig belegt, zeigt Prof. Dr. Britta Kuhn vom Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre und International Economics an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain anhand neuerer Studien zum internationalen Handel in ihrem Beitrag „Ausländische Konkurrenz zu Unrecht am Pranger“.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Gescheiterte Energiewende

Letztlich werde kein Weg an der Einsicht vorbei führen: Die deutsche „Energiewende“ ist die teuerste der Welt – und als eine solche ist sie zugleich die an Widersprüchen reichste und an Erfolgen ärmste. Das heißt: Sie ist gescheitert. Wolfgang Clement plädiert in seinem Beitrag für eine europäische Energie- und Klimapolitik.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Hauptsache regieren?

Schon am Sondierungspapier von CDU, CSU und SPD vom 12. Januar 2018 war eindeutig zu erkennen, in welche Richtung die politische Reise in der aktuellen Legislaturperiode gehen würde. Die Wegzeichen deuten stark auf ein „Weiter-so“, meint Andreas Schirmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Ludwig-Erhard-Stiftung.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Jahresgutachten des Sachverständigenrates

Das Jahresgutachten 2017/18 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung mit dem Titel „Für eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik“ enthält einen breiten Katalog langfristig ausgerichteter ordnungspolitischer Ratschläge. Lesen Sie die Analyse von Dr. Peter Westerheide, Chefvolkswirt der BASF SE und Research Associate am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Gefährdete Demokratie

Autokratische Herrscher, Diktatoren und auch Tyrannen gab es schon immer in der Weltgeschichte. Was also ist „neu“ an den „neuen Autoritären“? Und welche Gefahren drohen auch den westlichen Demokratien? – Lesen Sie eine Antwort von Prof. Dr. Siegfried F. Franke, Gastprofessor für Wirtschaftspolitik an der Andrássy Universität Budapest.

… weiter zum Beitrag
Teaserbild Artikel
Die saturierte Republik

„Billige Kreditzinsen und eine gute Beschäftigungssituation mit steigenden Realeinkommen befeuern die gute Laune der Kundschaft“, so Oswald Metzger, stellvertretender Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung, in seinem Beitrag. Dabei verbergen sich hinter der Geldpolitik der EZB gewaltige Risiken für die wirtschaftliche Stabilität.

… weiter zum Beitrag
unterstützen sie uns
  • Die Ludwig-Erhard-Stiftung ist zur Erfüllung ihrer Aufgabe >> auf die tatkräftige und finanzielle Hilfe derer angewiesen, die sich Ludwig Erhard, seinen Ideen und seinem Werk verbunden fühlen und dazu beitragen möchten, dass Freiheit und Verantwortung des Einzelnen weiterhin bestimmende Elemente unserer Existenz bleiben. Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

  • Die Ludwig-Erhard-Stiftung ist als gemeinnützige Organisation anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

  • Spendenkonto:
    Sparkasse KölnBonn
    IBAN: DE52 3705 0198 0019 0015 85
    BIC: COLSDE33

    Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihre vollständige Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken können.

  • Oder nutzen Sie PayPal, um zu spenden >>.          PayPal Logo
 
IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG
Ludwig-Erhard-Stiftung e.V.
Johanniterstraße 8
53113 Bonn
Telefon: 02 28/5 39 88-0
Telefax: 02 28/5 39 88-49
E-Mail: info@ludwig-erhard-stiftung.de


Vereinsregister:
19VR3228, Amtsgericht Bonn

Vertretungsberechtigt gemäß Satzung:
Roland Tichy, Vorsitzender
Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Blum, stellvertretender Vorsitzender
Ursula Heinen-Esser, stellvertretende Vorsitzende
Oswald Metzger, stellvertretender Vorsitzender
Dr. Alexander Tesche, Schatzmeister

Inhaltlich verantwortlich (gemäß § 55 RStV):
Roland Tichy
Saalgasse 12
60311 Frankfurt am Main

Bilder:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Sie haben sich mit folgender E-Mail-Adresse angemeldet: unknown@noemail.com
Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.